Diäten

Die Zitronensaft-Diät

Die Zitronensaftdiät

Die Zitronensaftkur besteht aus 2 Bestandteilen.
Zitronensaft und Ahornsirup.
3 mal am Tag ein Glas Zitronensaft mit Ahornsirup gesüßt. Ggf. etwas Pfeffer hinzugeben, wenns schmeckt. Zusätzlich sollten 3 Liter Wasser getrunken werden.
Das erinnert stark an Heilfasten. Die Abnehmerfolge sind natürlich super, aber nach der Diät sollte man vermehrt Sport machen, um keinen Jojo zu bekommen.
Dauer: 2-3 Tage
Um danach den Jojo-Effekt zu vermeiden, am besten während der Diät nur leichten Sport und die ersten zwei Tage nach der Zitronensaftkur vermehrt Sport machen, mind. 1,5 Std. täglich die ersten zwei Tage!

 

23.5.11 16:24, kommentieren

Die 7kg in 2 Wochen Diät

7 Kg in 2 Wochen - Diät

Montag:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee ohne Zucker
Mittagessen: 1 1/2 Vollkornbrötchen, 2 gekochte Eier, 2 Tomaten
Abendessen: Fisch auf Wasser gedämpft, Salat mit viel Apfelessig
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee
Dienstag:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee ohne Zucker, 1 1/2 Vollkornbrötchen
Mittagessen: Fisch auf Wasser gedämpft, Salat mit viel Apfelessig
Abendessen: 1 Ananas, 1 Mageryoghurt
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee/ 1 Tasse Durchblutungstee
Mittwoch:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee ohne Zucker, 1 1/2 Vollkornbrötchen
Mittagessen: 1 1/2 Vollkornbrötchen, Salat, 1 Dose Thon (ohne Fett), 2 gekochte Eier
Abendessen: 10g Schinken (ca. 1 Scheibe), 2 Tomaten
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee
Donnerstag:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee ohne Zucker, 1 1/2 Vollkornbrötchen
Mittagessen: 1 1/2 Vollkornbrötchen, Salat, 1 Dose Thon (ohne Fett), 2 Tomaten
Abendessen: 1/2 Gurke, 3 (relativ grosse) Kartoffeln (gedämpft
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee/ 1 Tasse Durchblutungstee
Freitag:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee ohne Zucker, 1 1/2 Vollkornbrötchen
Mittagessen: Gedämpfter Fisch, 1/2 Gurke
Abendessen: 20g Schinken, Früchte (ausser Bananen!!)
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee
Samstag:
Morgenessen: Zitronentee
Mittagessen: 1 1/2 Vollkornbrötchen, 2 Tomaten, 2 gekochte Eier
Abendessen: ESSEN! WAS UND WIE VIEL MAN WILL!!!
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee/ 1 Tasse Durchblutungstee
Sonntag:
Morgenessen: Schwarzer Kaffee, 1 1/2 Vollkornbrötchen
Mittagessen: 1/2 grilliertes Huhn
Abendessen: Spargeln
Trinken: 2Liter Wasser/ 1Tasse Brenneseltee

3 Kommentare 23.5.11 16:23, kommentieren

Die 9x Diät

Die 9x-Diät
1. Tag
Frühstück: 3 Eier
Mittag: 3 Eier
Abend: 3 Eier
2. Tag
Frühstück: 3 Würstchen
Mittag: 3 Würstchen
Abend: 3 Würstchen
3. Tag
Frühstück: 3 Bananen
Mittag: 3 Bananen
Abend: 3 Bananen
4. Tag
Frühstück: 1 Ei, 1 Würstchen, 1 Banane
Mittag: 1 Ei, 1 Würstchen, 1 Banane
Abend: 1 Ei, 1 Würstchen, 1 Banane
Es wird gesagt das man mit dieser radikal diät, die nur 4 tage erlaubt ist, 4 kg abnimmt

1 Kommentar 23.5.11 16:23, kommentieren

Die Regenbogen-Diät

Die Regenbogendiät
Speiseplan:

[Gertrunken wird wie immer viel Wasser, ungesüßter Tee, schwarzer Kaffee & Coke Light bzw. Zero!]

Tag 1. // weiß

Morgens: 1/2 Apfel

Mittags: 1/2 Apfel

Abends: Gurke

ca. 110 kcal

Tag 2. // gelb

Morgens: 1 Banane

Mittags: 1 Banane

Abends: 1/2 Maiskolben

ca. 290 kcal

Tag 3. // Fasten!

Tag 4. // orange

Morgens: 1/2 Orange

Mittags: 1/2 Orange

Abends: 1 Möhre

ca. 100 kcal

Tag 5. // rot

Morgens: 200g Erdbeeren

Mittags: 200g Erdbeeren

Abends: 1/2 rote Paprika

ca. 70 kcal

Tag 6. // violett

Morgens: 8 Blaubeeren

Mittags: 8 Blaubeeren

Abends: 10 Himbeeren

ca. 40 kcal

Tag 7. //grün

Morgens: 200g Weintrauben

Mittags: 200g Weintrauben

Abends: 1 Schüssel Salat.

ca. 130 kcal.

1 Kommentar 23.5.11 16:22, kommentieren

Die Apfel-Diät

Die Apfel- Diät
Man ernährt sich nur von Äpfeln, so einfach ist es! Täglich ca. 6, fertig, mehr gibts da nicht zu beachten!

1 Kommentar 23.5.11 16:22, kommentieren

Die Chips-Diät

Chipsdiät
Man isst ca. 200 gramm Chips ( Pringles oder die billig Version) also sozusagen eine "Packung".

Vorteil :
Chips stopfen gut und man kann ohne schlechtes Gewissen immer wieder zu greifen

1 Kommentar 23.5.11 16:21, kommentieren

Die Vogue-Diät

Die Vogue - Diät

Maximale Dauer: 7 Tage
1. Tag

Suppe und Obst (keine Bananen)

2. Tag

Suppe und Gemüse, mittags eine Kartoffel mit Butter (kein Obst)

3. Tag

Suppe, Gemüse und Früchte so viel man will (keine Kartoffeln)

4. Tag

Suppe und mindestens drei Bananen und fettarme Milch

5. Tag

Suppe und 250 g Hühnchen (ohne Haut), Fisch oder Rind und 6 Tomaten

6. Tag

Suppe, Gemüse und Fleisch so viel man will (keine Kartoffeln)

7. Tag

Suppe, Gemüse und brauner Reis; ungesüßter Fruchtsaft
Zutaten für 1 Woche:
1 Esslöffel Olivenöl 1 Suppenwürfel 1 Esslöffel Salz 12 frische Tomaten 1 große Sellerieknolle 1 großen Kopf Weißkohl 1 Kilo grüne Bohnen 2 grüne Paprikaschoten 1 Kilo Karotten 6 große Zwiebeln Pfeffer, Paprika und Kräuter

Rezept

Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Sellerie, Kohl, Paprika, Bohnen, Tomaten und Karotten in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz andünsten und dann mit Wasser aufgießen bis die Zutaten bedeckt sind. Den Suppenwürfel und einen gehäuften Esslöffel Salz dazu geben. Zehn Minuten kochen lassen, dann auf kleiner Flamme garen lassen bis das Gemüse weich ist. Anschließend nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern abschmecken.

Wichtig

Bevor Sie in Verzückung geraten: Diese Diät ist nicht geeignet um massives Übergewicht los zu werden. Da Sie während der sieben Tage Hunger haben werden, müssen Sie sehr diszipliniert sein. Konzipiert ist diese Diät für Models, die kurzfristig ein paar Pfunde loswerden müssen, sich aber trotzdem gesund ernähren wollen.

Mit der Blitzdiät können Sie sieben Kilo in einer Woche verlieren ohne auf essentielle Nährstoffe zu verzichten. Das funktioniert allerdings nur, wenn sie ausschließlich das essen, was im Diätplan steht und viel trinken. Als Getränke sind ungesüßte Säfte und Tees, schwarzer Kaffee und stilles Wasser erlaubt. Alkohol ist während der Diät streng verboten, denn der verhindert den Fettabbau.

Um die Diät zu unterstützen und die Haut zu straffen sollten Sie zusätzlich Sport machen. Doch übertreiben Sie es nicht. Während der Diät ist der Körper geschwächt.

1 Kommentar 23.5.11 16:21, kommentieren