Die Zitronensaft-Diät

Die Zitronensaftdiät

Die Zitronensaftkur besteht aus 2 Bestandteilen.
Zitronensaft und Ahornsirup.
3 mal am Tag ein Glas Zitronensaft mit Ahornsirup gesüßt. Ggf. etwas Pfeffer hinzugeben, wenns schmeckt. Zusätzlich sollten 3 Liter Wasser getrunken werden.
Das erinnert stark an Heilfasten. Die Abnehmerfolge sind natürlich super, aber nach der Diät sollte man vermehrt Sport machen, um keinen Jojo zu bekommen.
Dauer: 2-3 Tage
Um danach den Jojo-Effekt zu vermeiden, am besten während der Diät nur leichten Sport und die ersten zwei Tage nach der Zitronensaftkur vermehrt Sport machen, mind. 1,5 Std. täglich die ersten zwei Tage!

 

23.5.11 16:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen